Die Rudolf Steiner-Schule Nürnberg sucht ab September 2022 Verstärkung durch einen Sprachgestalter (m/w/d)

im Umfang einer halben Stelle.

Die Tätigkeit im Bereich Sprachgestaltung hat an unserer Schule zwei Schwerpunkte: zum einen im Bereich der individuellen Einzelförderung der Schülerinnen und Schüler, in welcher Sprachgestaltung als Kunsttherapie angewandt wird, zum anderen im theaterpädagogischen Bereich, in welchem vor allem die aktive Mitgestaltung der Klassenspiele, die Unterstützung des Eurythmieabschlusses der 12. Klassen und die Mitorganisation und Durchführung der Weihnachtsspiele und der Osterfeier fällt.
Im Förderbereich arbeiten Sie eingebunden in einen Kreis, der jenseits der Sprachgestaltung auch einen Psychologen, eine Heileurythmistin, zwei Förderlehrerinnen und eine Kollegin, die sich um Suchtprävention und Krisenintervention kümmert, umfasst. Im Bereich der Theaterpädagogik arbeiten Sie jeweils im Team mit dem/r KlassenlehrerIn oder den entsprechenden FachkollegInnen zusammen. In jedem Fall ist die Mitarbeit in unserer Selbstverwaltung gewünscht.
Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung und nennen Sie uns gerne Ihre Vorstellung Ihres künftigen Arbeitsschwerpunktes.
Bewerbungen richten Sie bitte an:
Rudolf Steiner-Schulverein Nürnberg e.V.
z. Hd. Frau Ewald
Steinplattenweg 25
90491 Nürnberg
oder per Mail an: