Willkommen beim Berufsverband
für Sprachgestaltung und Schauspiel auf
anthroposophischer Grundlage

Der Verband

Bereits seit mehr als 20 Jahren besteht der Berufsverband der Sprachgestalter und Sprachgestalterinnen. Im Verband engagieren sich Sprachgestalter/innen ehrenamtlich für ihre Berufsgruppe und für den Fortbestand des vor fast 100 Jahren gegründeten Impulses zur Sprachgestaltung.

Mehr erfahren

Wissen

Informationen und Wissen zu teilen ist eine der schönsten und wichtigsten Aufgaben eines Netzwerkes. Wir wünschen uns über diese Rubrik einen regen Austausch mit Ihnen und vielleicht untereinander. Gerne nehmen wir geeignete Artikel oder Buchempfehlungen hier auf.

Mehr erfahren

Aktuelles

Gegenseitiges Wahrnehmen verbindet.
Hier finden Sie, wöchentlich aktualisiert, alles, was im Berufsfeld der Sprachgestalter/innen stattfindet und angekündigt werden kann. Wir freuen uns, wenn wir auch von Ihnen Fachartikel oder Veranstaltungstermine veröffentlichen dürfen.

Mehr erfahren

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelles

„Als ob der ganze Körper tanzt“ Rudolf Steiners Gebärden-Ansatz in der Sprachgestaltung

Das Besondere an Condons Erkenntnissen ist, dass der Mensch sich beim Sprechen nicht nur durch sein individuelles Gebaren zeigt, sondern dass seine Mikrobewegungen geformt sind durch die Laute unserer Sprache und rhythmisiert durch den Verlauf von Worten und Sätzen innerhalb der Wort- und Satzgebärde. Diese überindividuellen Bewegungen werden vom Zuhörenden mitvollzogen.
Die Gebärde der Sprache ist also, ob wir es uns bewusst machen oder nicht, – ganz konkret und physisch messbar wirksam.

Mehr lesen

Sprachgestalter/innen im Überblick

Auf diese Karte finden Sie tätige Sprachgestalter/innen in ihrer Nähe, die im Berufsverbandes organisiert sind.